Schulgucker

Wir gratulieren den Diplomandinnen und Diplomanden sehr herzlich zum erfolgreichen Abschluss und wünschen weiterhin viel Freude und alles Gute!

Kommunikationstag der 3 D in der Solar City zum Thema Gruppendynamik

Sonnenkinder21 auf Besuch

Bereits zum dritten Mal besuchten die Sonnenkinder21 unsere Schule. Es wurde mit Aziz und den Kindern getrommelt, gebacken und gekocht, geturnt und geschwommen und die Eltern beantworteten all unsere Fragen, ein großes Dankeschön für diesen besonderen Tag!

One World Institute

Unser ehemalige Schüler Johnny Mary war die vergangenen zwei Jahre im humanitären Einsatz in verschiedenen Ländern von Afrika, Asien und Europa unterwegs. Seit 1995 bietet OneWorldInstitute Programme zur sozialen Entwicklung auf diesen drei verschiedenen Kontinenten an. Der Sitz bzw. die Schule des Institutes befindet sich in Norwegen. Johnny hat dort durch praktisches Lernen, Reisen und freiwilliges Engagement eine Ausbildung genossen und von seinen Erfahrungen auf eindrucksvolle Weise berichtet. Seine ehemaligen Klassenkolleg*innen sowie die Ausbildungsteilnehmer*innen der dritten Jahrgänge hörten interessiert zu und bestaunten die eindrucksvolle Präsentation. 

Präsentation unserer Schule:

Patrizia Pröll (ehem. Ausbildungsteilnehmerin) hat unsere Schule beim Karrieretag in den Berufsbildenden Schulen präsentiert.

Backen an der SOB

Wie jedes Jahr wurden auch heuer wieder von den ersten Klassen wunderschöne Lebkuchenhäuser gebacken.

Adventfeier im Sozialen Wohnservice Wels organisiert von der 1A der SOB

Die 1 A verbrachte einen Tag im Sozialen Wohnservice Wels. Dort gibt es im Rahmen von Social Cooking die Möglichkeit für sozial schwächere Menschen ein warmes Mittagessen zu kochen. Die Klasse organisierte eine Adventfeier für die Besucher. Im Vorfeld wurden in der Schule im privaten Umfeld der ATN und in verschiedenen Firmen Spenden für die Feier gesammelt. Herzlichen Dank dafür.

Kreatives aus der SOB

Zu Gast bei uns in der Schule für Sozialbetreuungsberufe: Harald Rosenkranz

Einen Einblick in seine Biografie, als Mensch mit einer cerebralen Bewegungsstörung, erhielten die AusbildungsteilnehmerInnen der Klassen 1A und 1B. Die Möglichkeit Fragen zu stellen und zu diskutieren wurde intensiv genutzt. 
Unserem Besuch möchten wir für den Vortrag, die Einblicke und das Vermitteln seiner positiven Lebenseinstellung Danke sagen!

Psychohygiene und Supersvisionstag der 4 C

Einen ganzen Tag verbrachten die AusbildungsteilnehmerInnen der 4C am Caritas Standort St. Isidor um sich mit dem Thema Reflexionsfähigkeit auseinanderzusetzen.

Besuch der SOB Götzis

Im Oktober 2019 besuchte uns die SOB Götzis (Integrative) Behindertenbegleitung. Dazu waren wir in St. Elisabeth. Unsere ehemalige Schülerin Carola Edelbauer führte uns durch das Haus und abschließend tauschten wir uns aus. Im Speisesaal von St. Elisabeth zauberten uns unsere SchülerInnen der 3 B ein leckeres Buffet. 

PUK-TAG DMA (Pferdeunterstützer Kommunikationstag)

Mit Unterstützung von Pferden, können die Ausbildungsteilnehmer*innen des Diplommoduls ihr Kommunikationsverhalten in Bezug auf Führungsaufgaben trainieren.